Fußballkreis          
          Niederlausitz
Mittwoch, 25. April 2018, 20:07 Uhr
HauptmenüMännerbereichJugendbereichFrauenbereichSchiedsrichterbereich
Weiterbildung Schiedsrichter
Dienstag, 14. Juli 2009, 12:49 Uhr

Die erste Weiterbildung der Schiedsrichter findet am 10.08.2009, um 18.30 Uhr, in Schön Oßnig statt.

Der Schiedsrichterausschuss

 
Staffelberatung Saison 2009/2010
Veröffentlicht von J. Rohde   
Freitag, 10. Juli 2009, 09:27 Uhr
Am Mittwoch, 08.07.2009 wurde beim SV Wacker 09 Cottbus-Ströbitz das Spieljahr 2009/2010 mit der Staffelberatung offiziell eröffnet. Kritisch muss angemerkt werden, dass zu dieser Pflichtveranstaltung nur 80,8% der Vereine aus dem Fußballkreis Niederlausitz anwesend waren. Die unentschuldigten Vereine haben mit einer Ordnungsmaßnahme zu rechnen.

Bilder zur Veranstaltung auf der nächsten Seite.

weiter …
 
Einträge im Gästebuch
Veröffentlicht von J. Rohde   
Donnerstag, 9. Juli 2009, 14:40 Uhr
Liebe Sportkameradinnen und Sportkameraden.

Das Gästebuch ist gedacht für ehrliche Meinungen und Hinweise, die dem Fußballkreis Niederlausitz in seiner Arbeit hilft und weiter bringt. Daher sind "anonyme" Meinungen nicht gefragt.

Jeder, der etwas dazu beizutragen hat, sollte sich mit Name und Adresse outen. Wir werden diese provozierenden anonymen Wortmeldungen in Zukunft nicht mehr zulassen und ggfs. Einträge löschen.

Diese letzten Eintragungen im Gästebuch ( xyz - 07.07.09, 9.15 Uhr und 9. 37 Uhr ) zeigen von wenig oder gar keinem Sachverstand. Was soll damit bezweckt werden?

Das alte Spieljahr ist gerade einmal vor vier Wochen beendet worden und schon soll alles fertig sein für das neue Spieljahr?!

Natürlich laufen die Vorbereitungen für das neue Spieljahr auf Hochtouren. Das neue "Amtliche Ansetzungsheft 2009/2010" ist in der Vorbereitung. Weitere organisatorische Veranstaltungen, die das neue Spieljahr betreffen, sind im Amtlichen Mitteilungsblatt des Fußballkreises Niederlausitz veröffentlicht worden. Nur so viel: Es ist richtig, das bei der Meisterehrung am 24.06.2009 beim SV Rot-Weiß 90 Forst die Vorrunde zum Kreispokal bekannt gegeben wurde. Auch die 1.Hauptrunde wurde auf dieser Veranstaltung bekannt gegeben. Hier sind die Kreisligisten gesetzt worden und die Sieger der Vorrundenspiele zugelost worden. Warum aber jetzt schon die Veröffentlichung, wo doch die 1.Hauptrunde lt. Rahmenterminplan erst am 5.September (!!) zur Austragung kommt?

Weiterhin die provokante Forderung, die Ansetzungen für das Spieljahr 2009/2010 jetzt zu veröffentlichen! Hier spricht doch die völlige Unkenntnis der Materie. Jeder Fußballfunktionär ist im Bilde und hat die Möglichkeit auf der Staffelberatung am 08.07.2009 sein "Schäflein" dazu einzubringen. Der Fußballkreis schläft nicht, dies beweisen die letzten 17 Jahre. Viele ehrenamtliche Sportkameraden sind an der Vorbereitung des Spielbetriebes 2009/2010 im Männer sowie im Nachwuchsbereich tätig.

Wie viel Arbeit dahinter steckt kann ein Außenstehender gar nicht erfassen.

Jeder der denkt, das er es besser kann, kann sich bewerben und kandidieren!!! Vorausgesetzt ist die Mitgliedschaft in einem Verein und von seinem Verein als Kandidat vorgeschlagen zu werden, um dann am 29.01.2010 auf dem 6.Kreisfußballtag in Werben sich zur Wahl zu stellen.

Wo sind die "Weltveränderer" ?

J.Rohde
Geschäftsführer des FK Niederlausitz
 
Bilder von Weiterbildungsveranstaltung
Veröffentlicht von J. Rohde   
Dienstag, 30. Juni 2009, 07:29 Uhr
Hier zwei Impressionen von der Weiterbildungsveranstaltung des Trainerausschusses vom 24.06.09 bei der SG Groß Gaglow.

DSC01137.jpg
Die Teilnehmer während der Auswertung nach der praktischen Ausführung  Ballan- und mitnahme mit Torschuss.

DSC01138.jpg
Lektor Sportkamerad Ekkehard Zeidler bei seinen Ausführungen.
 
Meisterehrungen 2009
Veröffentlicht von Webmaster   
Dienstag, 30. Juni 2009, 06:52 Uhr
Die Meisterehrungen fand in diesem Jahr im Sportlerheim des SV Rot-Weiß 90 Forst statt.

Bilder von den Meisterehrungen ist auf der folgenden Seite zu sehen. Nicht jeder Einzelne konnte hier mit Bild erwähnt werden, wir bitten um Verständnis. Danke.

(Fotos von J.Rohde)
weiter …
 
Staffeleinteilung 2009/2010 der Männer
Veröffentlicht von Bernd Wuschech   
Montag, 29. Juni 2009, 07:07 Uhr
Nachfolgend die Staffeleinteilungen der Männer für die neue Saison 2009/2010.

Kreisliga 2009/2010
16 Mannschaften

Staffelleiter
Harald Richter
Spremberger Straße 16b
03103 Neupetershain
Telefon: 035751 / 15614

SG Frischauf Briesen
VfB Cottbus
SV Einheit Drebkau
SV Drachhausen 1913
SV Dissenchen
Spremberger SV 1862
SG Groß Gaglow
Kahrener SV 03
SG Blau-Weiß Klein Gaglow
SV Döbbern
SV Fichte Kunersdorf
SG Blau - Gelb Laubsdorf II
SV Eintracht Peitz
SV Blau - Weiß Schorbus
Borussia 09 Welzow
SV Motor Cottbus-Saspow


weiter …
 
Ausscheidungsrunde im Kreispokal
Veröffentlicht von Bernd Wuschech   
Freitag, 26. Juni 2009, 07:03 Uhr
Ansetzungen Pokalausscheidungsrunde 08./09.08.09 15.00Uhr
         
Spiel-Nr. Heim Gast Termin  
         
1 RW Forst II RW Merzdorf 08.08.09  
2 BW Zerre Motor Saspow II 08.08.09  
3 Bor. Welzow II VfB Döbbrick 08.08.09 12.00 Uhr
4 FC Devills Cottbus SV Wacker Ströbitz II 09.08.09  
5 SG Sachsendorf FSV Viktoria CB II 08.08.09  
6 SV Guhrow Spree Soccer 09.08.09  
7 SW Keune Waikiki Cottbus 08.08.09  
8 SV Döbern II Eintracht Peitz II 02.08.09  
9 SG Jänschwalde II SV Drachhausen II 09.08.09  
10 BW Schorbus II SV Tauer 09.08.09  
11 VfB Cottbus II SV Müschen/Babow 09.08.09  
12 FSV 1895 Spremberg II Frischauf Briesen II 08.08.09  
13 SV Süden Forst II SV Dissenchen II 08.08.09  
14 SV Leuthen/Oßnig II TV 1861 Forst II 09.08.09  
15 Schmogrower SV TSV Cottbus 09.08.09  
16 BSV Tschernitz GW Sellessen 01.08.09  
17 ESV Forst II SG Sielow II 08.08.09  
18 Schmellwitzer SV BG Laubsdorf III 09.08.09  
19 BW Fehrow Kolkwitzer SV II 09.08.09  
20 SV Preilack SV Werben II 09.08.09  
21 SC Spremberg II VfB Kreischow II 08.08.09  
22 GW Groß Jamno Eintr. Drehnow 09.08.09  
23 Fortuna Skadow SG Jänschwalde 09.08.09  
24 TSV Cottbus II GW Dissen 08.08.09  
25 BW Drewitz Einheit Drebkau II 09.08.09  
26 F. Kunersdorf II SV Leuthen/Oßnig 09.08.09  
27 BSV CB Ost II FC Buga Frauendorf 08.08.09  
28 BW Klein Gaglow II SG Burg II 08.08.09  
29 SG Willmersdorf II SV Kiekebusch II 09.08.09  
30 SG Kausche Eiche Branitz 08.08.09  
31 SG Graustein TSV Groß Kölzig 02.08.09  
32 FSV Schw.Pumpe/Terpe BG Gahry 08.08.09  
33 Eintracht Schlichow Viktoria 93 Freizeit 09.08.09  
34 TSV Gr. Schacksdorf SV Kiekebusch 08.08.09  
35 BW Kl. Gaglow III Kahrener SV II 09.08.09 13.00 Uhr
36 BW Eichwege GW Friedrichshain 01.08.09  
37 SW Haasow II Hertha Hornow 09.08.09 13.00 Uhr
38 SW Haasow I KLS Soccer 09.08.09  
         
event. Änderungen zu Anstoßzeiten sind umgehend an B. Wuschech zu melden.
 
VfB Krieschow ist auch Pokalsieger 2009
Veröffentlicht von Webmaster   
Montag, 22. Juni 2009, 06:37 Uhr
VfB Krieschow gewinnt nach der Meisterschaft auch den Pokal
 
Der VfB 1921 Krieschow ist Pokalsieger 2009 geworden. Das Double ist erreicht und das Tripple ist im Bereich des Möglichen, wenn am 31. Juli in Peitz der Supercup ausgespielt wird. Hier kommt es nun erneut zu der Begegnung VfB 1921 Krieschow gegen SV Döbbern 25.
 
Die äußeren Bedingungen waren hervorragend. Hinzu kamen 320 Zuschauer, die in Klein Gaglow ein packendes Pokalendspiel zu sehen bekamen ,welches am Ende der VfB 1921 Krieschow gewinnen konnte. Der Favorit ging bereits in der 12.Spielminute durch Routinier Frank Preuss mit 0:1 in Führung. Sie vergaßen in der Folgezeit das Ergebnis höher zu gestalten. Chancen waren dazu da. Mit zunehmender Spielzeit fand der SV Döbbern 25 immer besser in das Spiel und hatte ebenfalls Möglichkeiten zum 1:1 Ausgleich. Hier vergaben Hans Leupold, Marc Noack und Robert Kerk. Fast mit dem Pausenpfiff dann das 0:2 für den VfB. Der älteste Spieler, Dittmar Jess (45-jährig!!), verwandelte eine Vorlage von Frank Preuss zum 0:2. Nach dem Wechsel bestimmten die 25er das Spielgeschehen und kamen, nachdem vorher schon eine so genannte Hundertprozentige ausgelassen wurde, in der 69.Spielminute zum 1:2 Anschlusstreffer. Daniel Schirrock war es, der den Ball nach mehrmaligen Versuchen über die Torlinie bugsierte. Der Meister war sichtlich beeindruckt und musste nun noch einige brenzlige Situationen überstehen, denn der 2:2 Ausgleich lag in der Luft. Am Ende ein nicht unverdienter Sieg für den Kreismeister 2009.
 
Vor dem Spiel wurde der Schiedsrichter dieses Endspieles, Andreas Radke (FSV Spremberg 1895), durch den stellv. Vorsitzenden des Fußballkreises Niederlausitz, Bernd Ospalek mit einem Wimpel des Fußballkreises verabschiedet, der nun nach 14 Jahren „Schiedsrichterei“ sich anderen Aufgaben im Verein widmen wird. Dem Gastgeber, der SG Blau-Weiß Klein Gaglow, an der Spitze mit ihrem Abteilungsleiter Bernhard Stiffel, ein großes Dankeschön gesagt für die vorbildliche Ausrichtung dieser Veranstaltung, die zu einem echten Höhepunkt im Fußballjahr 2008/2009 wurde.
 
Joachim Rohde

(Bilder vom Finale auf der nächsten Seite)
weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 981 - 1008 von 1120
  -