Fußballkreis          
          Niederlausitz
Mittwoch, 20. Februar 2019, 01:51 Uhr
HauptmenüMännerbereichJugendbereichFrauenbereichSchiedsrichterbereich
Rückzug von Mannschaften
Veröffentlicht von David Chollee   
Sonntag, 15. Oktober 2017, 06:41 Uhr

Der Jugendausschuss informiert, dass die SG Sachsendorf ihre C-Juniorenmannschaft zurück gezogen hat. Das DFBnet wurde bereits aktualisiert.

 

David Chollee

Vors. JA FK NL

 
Neue Handynummer von Jugendausschussvorsitzenden
Veröffentlicht von Webmaster   
Donnerstag, 12. Oktober 2017, 08:13 Uhr
Der Vorsitzende des Jugendausschuss David Chollee hat eine neue Handynummer.

Diese lautet : 0173 / 92 75 320
 
Saisonabschluß Altherren Ü35/Ü50 2017
Veröffentlicht von M.Donath   
Montag, 9. Oktober 2017, 08:06 Uhr
Die Saison 2017 der Ü35/Ü50 ist abgeschlossen.  Besten Dank für die gute Zusammenarbeit zwischen den Vereinen und Verantwortlichen sowie das faire Miteinander unter den Vereinen. Herzlichen Dank für die geleistete ehrenamtliche Tätigkeit der Verantwortlichen Sportkameraden Müschner, Krause, Menzel, Paulig, Oppermann und Thümmler.

Die Endergebnisse der Ü50 Kreisliga wurden ja bereits auf dieser Seite veröffentlicht. Hierzu nur noch als Nachtrag die Torschützenkönige der 1.Kreisklasse : jeweils 9 Tore erzielten die SK Tillack (SC Spremberg) sowie Gurk (Leuthen/Oßnig).

Bei der Bestenermittlung der Ü35 gab es folgende Ergebnisse:
Sieger und damit Titelverteidiger in der Kreisliga wurde die Vertretung des SV Wacker 09 Ströbitz. Auch der zweite Platz mit dem Kolkwitzer SV 1896 ist identisch zum Vorjahr. Dritter wurde in diesem Jahr das Team der SG Guben-Nord/1.FC Guben. Bester Torschütze wurde der Spf. Münschke mit 28 Toren vom Team des Drittplatzierten. Absteiger aus der Kreisliga sind in diesem Jahr die Mannschaften von der SG Viktoria Cottbus/SG Willmersdorf sowie das Team aus Drachhausen.

Sieger der 1.Kreisklasse und damit Aufsteiger zur Kreisliga wurde die SG Kunersdorf/VfB Krieschow. Den 2.Platz und ebenso Aufsteiger zur Kreisliga belegte das Team des TV 1861 Forst. Bester Torschütze der Spielklasse wurde der Spf. Jank von der SG Burg mit 23 Treffern. Absteiger aus der 1.Kreisklasse sind die Vertretungen der SG Eintracht Peitz und SV Döbern.

Sieger der 2.Kreisklasse Nord und Aufsteiger zur 1.Kreisklasse wurde das Team vom VfB Döbbrick. In dieser Klasse gab es 2 Sieger in der Torschützenstatistik mit den Spf. Hanschkatz (SV Werben) und Wickertsheim (VfB Döbbrick). Beide erzielten je 20 Tore.

In der 2.Kreisklasse Süd qualifizierte sich für die 1.Kreisklasse durch den Staffelsieg die Vertretung vom FSV Spremberg 1895. Bester Torschütze wurde Spf. Starick von der SG Sachsendorf.

Am 12.10.2017 um 19:00 Uhr findet für den Altherrenspielbetrieb Ü35/Ü50 die Meisterehrung in der Sportgaststätte des Kolkwitzer SV 1896 e.V., Jahnstraße 5, 03099 Kolkwitz statt. Die Einladungen für die besten Teams und Torschützen beider Altersklassen wurden in der vergangenen Woche an die betreffenden Vereine per DfBnet Postfach verschickt. Bitte informiert Euch dringend bei Eurer Vereinsführung über die eingegangenen Einladungen. Bei zünftigem Essen und dem ein oder anderen „isotonischen Getränk“ soll das „Freiluft“-Spieljahr einen gelungenen Abschluss erhalten.

Der Rasenfußball des Jahres 2017 ist Geschichte. Jetzt ist Hallenzeit!

Auch für den Altherrenspielbetrieb gibt es in diesem Jahr wieder die Bestenermittlung. Am 02.12.2017 wird in beiden Altersklassen der Sieger gekürt. Anmeldungen bitte dringend bis spätestens zum 31.10.2017 per DfBnet Postfach an den SK Donath. Die Sieger jeder Altersklasse vertreten den Fußballkreis Niederlausitz dann im Februar 2018 bei der Landesbestenermittlung. Aus diesem Grund sind am 02.12.2017 auch Spieler spielberechtigt, welche erst im Jahr 2018 das Spielrecht für ihre Altersklasse erreichen.  

Mario Donath
Altligaverantwortlicher FKNL
 

 
Neue Emailadresse bei SK Torsten Müschner
Veröffentlicht von T.Müschner   
Donnerstag, 5. Oktober 2017, 09:23 Uhr

Sportkamerad Torsten Müschner (Altliga/FBS) hat ab sofort eine neue Emailadresse!

Diese lautet: altliga-fknl@gmx.de

 

Die alte Emailadresse (altliga-fknl@t-online.de) ist nicht mehr zu verwenden!!!

 
U21 kommt nach Kunersdorf
Veröffentlicht von David Chollee   
Donnerstag, 28. September 2017, 20:45 Uhr

Quelle: www.flb.de

 ---------------------------------------------------------

28.09.2017
Hautnah: Die U21 kommt nach Kunersdorf


… und trainiert abschließend im Stadion der Freundschaft

 

Das wird ein spannender Donnerstag! Die Nachwuchskicker des SV Fichte Kunersdorf erwarten am Nachmittag des 5. Oktober 2017 besonderen sportlichen Besuch. Zu einer Kinderpressekonferenz im  Sportlerheim haben sich zwei Nationalspieler der U21 und ihr Trainer Stefan Kuntz angekündigt. 80 Kinder des Vereins in der Nähe von Cottbus wollen die Gelegenheit nutzen und den Fußballern ihre ganz persönlichen Fragen stellen.  

 

Eine halbe Stunde Zeit haben die Junioren dafür, dann machen sich die Vertreter der Nationalmannschaft auf den Weg zum Abschlusstraining.  Das findet ab 19.00 Uhr im Cottbus Stadion der Freundschaft als öffentliches Training statt. Eine gute Chance für alle Fans, die deutschen Spieler vor dem Länderspiel am Freitag wirklich hautnah zu erleben, ein Autogramm zu ergattern oder vielleicht sogar das eine oder andere Wort zu wechseln.

 

Und ebenso eine gute Chance, direkt Tickets für das Länderspiel zu erwerben. In der Zeit von 18.00 bis 20.30 Uhr ist die Stadionkasse 4 am Haupteingang dafür geöffnet. Sitzplatztickets sind bereits ab 10 Euro (ermäßigt 8 Euro und Kinder bis einschl. 6 Jahre 5 Euro) erhältlich. Der Eintritt zum Öffentlichen Training ist kostenfrei. 

 

Das U21-Länderspiel Deutschland gegen Aserbaidschan wird am 6. Oktober im Cottbuser Stadion der Freundschaft ausgetragen, Anpfiff der Partie ist 19.00 Uhr.

 
Änderungen im Schiedsrichterausschuss
Veröffentlicht von Henry Müller   
Mittwoch, 27. September 2017, 17:52 Uhr

  Der Schiedsrichterausschuss musste zum Ende der Saison 2016/2017 ein 

 

weiteres Mitglied aus persönlichen Gründen in dieser Wahlperiode ziehen lassen und verliert mit Mario Kaun einen engagierten Mitarbeiter, welcher seit vielen Jahren im SRA seine Tätigkeit versah.

 

 

Verabschiedung Mario Kaun

 

Bei der letzten Ausschusssitzung verabschiedete der Vorsitzende des Schiedsrichterausschusses, Carsten Richter, Mario mit einem kleinen Geschenk für seine Mitarbeit und seine Verdienste um das Schiedsrichterwesen im Fußballkreis.

 

DANKE MARIO

 

Da Mario bereits der Dritte im Bunde war, musste der Ausschuss handeln und neue Mitstreiter suchen.

 

 HERZLICH WILLKOMMEN Michael und Felix

 

Schnell fündig wurde man in den eigenen Reihen der Schiedsrichter.

Neue Mitglieder sind nun die Sportfreunde Michael Nickusch (Sellessen) und Felix Alich (Saspow) - welche bereits durch den Vorstand des FKNL bestätigt wurden und ab dem 01.10.2017 folgende Aufgaben im Ausschuss übernehmen:

 

Michael Nickusch              (NEU)

Lehrwart, Futsal

Felix Alich                         (NEU)

Lehrgangsplanung Männer / Frauen , Schiedsrichterneuausbildung

Jonas Belke       (NEUE Aufgabe)

Nachwuchsförderung / Coaching

 
2.Schiedsrichterweiterbildung der Saison 2017/2018
Veröffentlicht von Henry Müller   
Mittwoch, 27. September 2017, 17:32 Uhr
Sehr geehrte Sportfreundinnen und sehr geehrte Sportfreunde,
 
im Namen des SR-Ausschusses lade ich euch zu der 2. Fort- und Weiterbildungsveranstaltung der SR- und Beobachtergruppe im laufenden Spieljahr 2017-2018 ein.
 
2.Schiedsrichterweiterbildung
 
 
 
 
Termin:                                 Montag, den 09. Oktober 2017
Ort:                                       Klein Oßnig, Gaststätte "Schön Oßnig"
Zeit:                                      18.00 bis zirka 20.00 Uhr
 
 
 
Themen sind:
 
1. Informationen zu Änderungen der Verantwortlichkeiten der Mitgliedern innerhalb des SR-Ausschusses im FK NL;
2. Thema zur Regelarbeit: "Von der zwingenden Gelben Karte zur umstrittenen Roten Karte - persönliche Strafen als Grundlage einer berechenbaren und sicheren Spielleitung nach dem Regelwerk";
3. Informationen zum Coaching - Programm für das Spieljahr 2017-2018; 
4. Informationen zum laufenden Spielbetrieb im FK NL und Informationen zu aktuellen Urteilen der Sportgerichte (FK NL und FLB); 
5. Verlängerung und Ausgabe von DFB-Schiedsrichterausweisen und 
6. Ausgabe der DFB Fußball-Regeln 2017/2018 
 
Änderungen oder Ergänzungen sind möglich!
 
 
Hinweis:
Die Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen sind Pflichtveranstaltungen für alle SR und Beoachter des FK NL.
Grundlage ist der § 3 Abs. 5 der Schiedsrichterordnung des FLB.
 
Festlegung zur Nichtteilnahme an der Veranstaltung:
Die schriftliche Abmeldung für diese Fort- und Weiterbildungsveranstaltung ist direkt an den Vorsitzenden des SR-Ausschusses, den Sportfreund Carsten Richter, zu richten.
 
 
Sportliche Grüße
 
Carsten Richter
Vorsitzender des SR-Ausschusses im FK NL
  
 
Achtelfinale im Intersport-Kreispokal ausgelost
Veröffentlicht von J.Rohde   
Dienstag, 26. September 2017, 09:39 Uhr
Die Auslosung für das Achtelfinale im INTERSPORT-Kreispokal ergab folgende Paarungen:

Spiele am 07.10.17, 14.00 Uhr

VfB Cottbus II - SV Einheit Drebkau
Gewinner TSV Cottbus/TV 1861 Forst  - SV Lausitz Forst
SG Groß Gaglow - SG Sielow
SV Wacker 09 Cottbus-Ströbitz - SC Spremberg
SV Döbern - SG Eintracht Peitz
Welzower SV Borussia 09 - VfB Döbbrick


Spiele am 08.10.17, 14.00 Uhr

Kolkwitzer SV 1896 II - SV Motor Cottbus-Saspow
SV Eintrachht Drehnow - SV Fichte Kunersdorf
 
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 85 - 112 von 1172
  -