Fußballkreis          
          Niederlausitz
Montag, 11. Dezember 2017, 12:06 Uhr
HauptmenüMännerbereichJugendbereichFrauenbereichSchiedsrichterbereich
Saisonabschlu▀ Altherren ▄35/▄50 2017
Veröffentlicht von M.Donath   
Montag, 9. Oktober 2017, 08:06 Uhr
Die Saison 2017 der Ü35/Ü50 ist abgeschlossen.  Besten Dank für die gute Zusammenarbeit zwischen den Vereinen und Verantwortlichen sowie das faire Miteinander unter den Vereinen. Herzlichen Dank für die geleistete ehrenamtliche Tätigkeit der Verantwortlichen Sportkameraden Müschner, Krause, Menzel, Paulig, Oppermann und Thümmler.

Die Endergebnisse der Ü50 Kreisliga wurden ja bereits auf dieser Seite veröffentlicht. Hierzu nur noch als Nachtrag die Torschützenkönige der 1.Kreisklasse : jeweils 9 Tore erzielten die SK Tillack (SC Spremberg) sowie Gurk (Leuthen/Oßnig).

Bei der Bestenermittlung der Ü35 gab es folgende Ergebnisse:
Sieger und damit Titelverteidiger in der Kreisliga wurde die Vertretung des SV Wacker 09 Ströbitz. Auch der zweite Platz mit dem Kolkwitzer SV 1896 ist identisch zum Vorjahr. Dritter wurde in diesem Jahr das Team der SG Guben-Nord/1.FC Guben. Bester Torschütze wurde der Spf. Münschke mit 28 Toren vom Team des Drittplatzierten. Absteiger aus der Kreisliga sind in diesem Jahr die Mannschaften von der SG Viktoria Cottbus/SG Willmersdorf sowie das Team aus Drachhausen.

Sieger der 1.Kreisklasse und damit Aufsteiger zur Kreisliga wurde die SG Kunersdorf/VfB Krieschow. Den 2.Platz und ebenso Aufsteiger zur Kreisliga belegte das Team des TV 1861 Forst. Bester Torschütze der Spielklasse wurde der Spf. Jank von der SG Burg mit 23 Treffern. Absteiger aus der 1.Kreisklasse sind die Vertretungen der SG Eintracht Peitz und SV Döbern.

Sieger der 2.Kreisklasse Nord und Aufsteiger zur 1.Kreisklasse wurde das Team vom VfB Döbbrick. In dieser Klasse gab es 2 Sieger in der Torschützenstatistik mit den Spf. Hanschkatz (SV Werben) und Wickertsheim (VfB Döbbrick). Beide erzielten je 20 Tore.

In der 2.Kreisklasse Süd qualifizierte sich für die 1.Kreisklasse durch den Staffelsieg die Vertretung vom FSV Spremberg 1895. Bester Torschütze wurde Spf. Starick von der SG Sachsendorf.

Am 12.10.2017 um 19:00 Uhr findet für den Altherrenspielbetrieb Ü35/Ü50 die Meisterehrung in der Sportgaststätte des Kolkwitzer SV 1896 e.V., Jahnstraße 5, 03099 Kolkwitz statt. Die Einladungen für die besten Teams und Torschützen beider Altersklassen wurden in der vergangenen Woche an die betreffenden Vereine per DfBnet Postfach verschickt. Bitte informiert Euch dringend bei Eurer Vereinsführung über die eingegangenen Einladungen. Bei zünftigem Essen und dem ein oder anderen „isotonischen Getränk“ soll das „Freiluft“-Spieljahr einen gelungenen Abschluss erhalten.

Der Rasenfußball des Jahres 2017 ist Geschichte. Jetzt ist Hallenzeit!

Auch für den Altherrenspielbetrieb gibt es in diesem Jahr wieder die Bestenermittlung. Am 02.12.2017 wird in beiden Altersklassen der Sieger gekürt. Anmeldungen bitte dringend bis spätestens zum 31.10.2017 per DfBnet Postfach an den SK Donath. Die Sieger jeder Altersklasse vertreten den Fußballkreis Niederlausitz dann im Februar 2018 bei der Landesbestenermittlung. Aus diesem Grund sind am 02.12.2017 auch Spieler spielberechtigt, welche erst im Jahr 2018 das Spielrecht für ihre Altersklasse erreichen.  

Mario Donath
Altligaverantwortlicher FKNL
 

 
< zurück   weiter >
  -