Fußballkreis          
          Niederlausitz
Donnerstag, 21. Juni 2018, 06:25 Uhr
HauptmenüMännerbereichJugendbereichFrauenbereichSchiedsrichterbereich
Junge Schiedsrichtertalente kommen in Fördergruppe zusammen
Veröffentlicht von Henry Müller   
Donnerstag, 20. Oktober 2016, 09:34 Uhr

Am vergangenen Freitag, den 07.10.2016, fand sich der Förderkader des Fußballkreises Niederlausitz im Sportzentrum in Cottbus zusammen. Mittelpunkt war das Thema „Der perfekte Lauf“, das durch verschiedene Methoden aufgearbeitet worden ist.

 

 sr_frderlehrgang_102016_-_2.jpg

 

Nach der Einleitung durch Mario Kaun, welcher mit Henry Müller und Jonas Belke diesen Lehrgang leitete, durften alle jungen Mitglieder ihre Teamfähigkeit unter Beweis stellen.  Nachdem die positiven Auswirkungen einer Erwärmung für die Spielleitung wissenschaftlich beleuchtet wurden, konnten sich die Schiedsrichter selbst ausprobieren. In Gruppen sollte eine sinnvolle Erwärmung erarbeitet und mit den anderen Schiedsrichtern durchgeführt werden.  Alle Gruppen meisterten diese Aufgabe mit Bravour und brachten die Schiedsrichter bei kalten Temperaturen ordentlich ins Schwitzen.

 sr_frderlehrgang_102016_-_3.jpg

 

 

 

Nach der ausführlichen Erwärmung erfolgte ein Fußballspiel. Hierbei wurden immer wieder Situationen eingebaut, welche den Schiedsrichtern im Spielalltag Probleme bereiten können. Ein besonderes Augenmerk wurde hier auf das Lauf- und Stellungspiel und den Umgang mit Spielern gelegt, sodass auch notwendige Ermahnungen und persönliche Strafen  in der Gruppe ausgewertet wurden.

 sr_frderlehrgang_102016_-_4.jpg

 

 

 

 

 

 

 

Im Anschluß an den sportlichen Teil und einem kurzen Imbiss wurde durch den Lehrwart des Fußballkreises Niederlausitz, Jonas Belke, ein  Konformitätstestes durchgeführt. Hierbei mussten die Schiedsrichter innerhalb weniger Sekunden anhand einer gezeigten Videoszene die richtige Entscheidung treffen. Im Anschluss wurden  alle Szenen ausgewertet und strittige Situationen besprochen.

sr_frderlehrgang_102016.jpg

 

 

 

 

 

 

In der anschließenden Evaluation des Lehrganges kam neben einer durchweg positiven Resonanz der Wunsch der Jung-Schiedsrichter zum Ausdruck, derartige Lehrgänge häufiger durchzuführen, um ihre Entwicklung noch gezielter begleiten zu können. Am Ende des Tages schauten alle Teilnehmer auf einen erfolgreichen Lehrgang zurück.

 

Der Förderkader des Fußballkreises Niederlausitz bedankt sich bei den Sponsoren und Unterstützern des Lehrgangs.

 

 

 

 

Bericht/Fotos: Felix Alich und Jonas Belke  

 
< zurück   weiter >
  -