Fußballkreis          
          Niederlausitz
Dienstag, 19. Juni 2018, 18:00 Uhr
HauptmenüMännerbereichJugendbereichFrauenbereichSchiedsrichterbereich
Kolkwitzer SV wird Dritter bei der Landesmeisterschaft der Ü35
Veröffentlicht von J.Sünder   
Dienstag, 13. September 2016, 12:40 Uhr
Kolkwitzer SV wird Dritter bei der Landesmeisterschaft der Alten Herren

Auf der Anlage der SG Grün Weiß Rehfelde trafen sich am Sonntag die Altliga (Ü35) Kreismeister des Landes Brandenburg, um den Titelträger 2016 zu ermitteln. Bei doch sehr unangenehmer Hitze wurden alle Beteiligte bei dem fünfstündigen Turnier einer hohen Belastung ausgesetzt.

In Turnierform, jeder gegen jeden über 20 Minuten, wetteiferten die 7 Mannschaften von der SG Saarmund, der FV Erkner, die SG Großziethen, der FV Preußen Eberswalde, der FC Schwedt 02, der Kolkwitzer SV 1896 und der Gastgeber Grün-Weiß Rehfelde um den Landesmeistertitel.

Die Kolkwitzer präsentierten den Fußballkreis Niederlausitz sehr gut, auch wenn es nicht zum ganz großen Wurf reichte.

Nach den sechs Spielen hatte der KSV keine Niederlage und nur einen Gegentreffer auf dem Konto, musste in der Endabrechnung aber dem Meister FV Preußen Eberswalde und dem 1. FC Schwedt den Vortritt lassen.

Daniel Klose feierte sein persönliches Erfolgserlebnis mit der Auszeichnung als bester Spieler des Turniers.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem erfolgreichen Auftritt.

image1_Crop_600.JPG
 
< zurück   weiter >
  -