Fußballkreis          
          Niederlausitz
Dienstag, 19. Juni 2018, 18:12 Uhr
HauptmenüMännerbereichJugendbereichFrauenbereichSchiedsrichterbereich
Bambiniturnier des FK Niederlausitz
Veröffentlicht von J.Rohde   
Dienstag, 24. Mai 2016, 14:13 Uhr
Veranstalter gewinnt Bambini-Turnier - Torverhältnis entscheidet über Turniersieg

Am Sonntag, dem 22.05.2016, fand auf dem Vereinsgelände des SV Motor-Cottbus-Saspow das Bambini-Turnier des Fußballkreises Niederlausitz statt.

Sieben Vereine nahmen an diesem Turnier teil. Der Modus war der, das Jeder gegen Jeden spielen musste, in einer Zeit von zehn Minuten durchlaufend.

In 21 Spielen wurde der Turniersieger ermittelt. Schon frühzeitig schälten sich die vermutlichen Favoriten heraus. Nach drei von zehn Spielrunden, es wurden immer zwei Paarungen parallel gespielt, kristallisierten sich drei Vereine heraus, die später die Plätze eins bis drei belegen sollten.

Dies waren der Veranstalter, SV Motor Cottbus-Saspow, die SG Sielow und der Kolkwitzer SV 1896.

In den direkten Vergleichen dieser drei Vereine spielte die SG Sielow zwei Mal 1:1 Unentschieden. Da der SV Motor Saspow gegen die Cottbuser Krebse auch nur 1:1 Unentschieden spielte, hatten sie vor dem Vergleich mit Kolkwitz 11 Punkte. Um Turniersieger zu werden mussten sie dieses Schlüsselspielspiel gegen den Kolkwitzer SV gewinnen, da dieser mit dem letzten Spiel gegen Dissenchen 04 noch ein Spiel zu bestreiten hatte, um das Turnier für sich zu entscheiden

Es lief alles für Kolkwitz, die gleich nach dem Anpfiff mit 1:0 in Führung gingen. Saspow steckte nicht auf, kam zum Ausgleich und zum Sieg. Am Ende ein Ergebnis, welches so nicht vorhersehbar war.

Auch die SG Sielow hatte vor ihrem letzten Spiel gegen den 1.FC Guben die Chance Turniersieger zu werden. Sielow enttäuschte nicht und gewann souverän mit 4:1.

Die Konstellation war nun, dass der SV Motor Cottbus-Saspow und die SG Sielow punktgleich an der Tabelle standen.

Letztendlich siegte der Gastgeber durch das bessere Torverhältnis vor der SG Sielow und dem Kolkwitzer SV, der sein letztes Spiel gegen den SV Dissenchen 04 mit 3:1 gewann.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH dem SV Motor Cottbus- Saspow, aber auch allen anderen Teilnehmern für dieses spannende Turnier. Dem Veranstalter für seine gute Organisation und Durchführung ein großes Dankeschön, wenn auch die Medaillen erst im letzten Augenblick zur Stelle waren, die der stellvertretende Vorsitzendes des Jugendausschusses, Peter Lucia, persönlich brachte und die Medaillenübergabe selbst vornahm.

Erwähnenswert, das in diesen 21 Spielen 65 Tore erzielt wurden, welches ein Durchschnitt von 3,0 Tore pro Spiel ergibt.


Endplatzierung (Punkte+Torverhältnis):

 1. SV Motor Cottbus - Saspow
 14 19:3
 2. SG Sielow  14  14:6
 3. Kolkwitzer SV 1896  13  13:6
 4. Cottbuser Krebse  10   8:7
 5. SG Sachsendorf 04  3  3:12
 6. SG Dissenchen 04  3  4:14
 7. 1.FC Guben  3  4:17

 
Als Download hier noch einmal alle Ergebnisse:
CCF24052016_00000_600_200.jpg


Joachim Rohde
 
< zurück   weiter >
  -