Fußballkreis          
          Niederlausitz
Donnerstag, 18. Oktober 2018, 10:07 Uhr
HauptmenüMännerbereichJugendbereichFrauenbereichSchiedsrichterbereich
Männerbereich
Staffeleinteilung im FK Niederlausitz
Veröffentlicht von Bernd Wuschech / Webmaster   
Mittwoch, 2. Juli 2008, 13:17 Uhr
Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 3. Juli 2008, 06:30 Uhr )
Nach dem der Vorstand des FLB nun endgültig seine Aussagen hinsichtlich A2-Junioren (FC Energie Cottbus), Großräschen, Drebkau trotz Aufstieg der A2-Junioren zurückgezogen hat und der NOFV die A2-Junioren in die A-Junioren-Regionalliga eingeordnet hat, wird in der Kreisliga mit 17 Mannschaften die neue Saison 2008/2009 gestartet.

den genauen Verlauf erfahrt Ihr direkt bei den Verbänden:
Nordostdeutscher Fussballverband - Website
Fussball Landesverband Brandenburg - Website


weiter …
 
Ausscheidungsrunde im Kreispokal
Veröffentlicht von Bernd Wuschech   
Freitag, 13. Juni 2008, 05:25 Uhr
Letzte Aktualisierung ( Freitag, 13. Juni 2008, 05:27 Uhr )
Hier die Ansetzungen der Ausscheidungsrunde im Kreispokal der Männer für die kommende Saison 2008/2009.

Spiel-Nr. Heim Gast Termin  
           
1   SG Kausche SV Werben II 09.08.2008 15.00 Uhr
2   SG Burg II SV Döbern II 10.08.2008 15.00 Uhr
3   BSV Tschernitz Blau Gelb Gahry 09.08.2008 15.00 Uhr
4   FC Devills Cottbus SV Leuthen/Oßnig I 10.08.2008 15.00 Uhr
5   Schmellwitzer SV KLS Soccer 10.08.2008 12.30 Uhr
6   Blau Weiß Fehrow FSV 1895 Spremberg II 10.08.2008 15.00 Uhr
7   SV Leuthen/Oßnig II FSV Schw.Pumpe/Terpe 10.08.2008 15.00 Uhr
8   Einheit Drebkau II VfB Döbbrick 09.08.2008 15.00 Uhr
9   Eintracht Drehnow Kahrener SV II 10.08.2008 15.00 Uhr
10   G/W Sellessen II S/W Keune I 02.08.2008 15.00 Uhr
11   BW Kl. Gagglow II Schmogrower SV 09.08.2008 15.00 Uhr
12   SV Kiekebusch II Fortuna Skadow 10.08.2008 15.00 Uhr
13   TV 1861 Forst II SV Müschen/Babow I 09.08.2008 15.00 Uhr
14   BW Kl. Gagglow III Borussia 09 Welzow II 10.08.2008 15.00 Uhr
15   TSV Gr. Schacksdorf SV Guhrow 09.08.2008 15.00 Uhr
16   SC Spremberg II Viktoria Cottbus II 09.08.2008 15.00 Uhr
17   BSV Cottbus Ost II G/W Sellessen I 03.08.2008 15.00 Uhr
18   ESV Forst II SG Graustein 09.08.2008 15.00 Uhr
19   VfB Krieschow II Spreesoccer 10.08.2008 15.00 Uhr
20   B/W Schorbus II SG Sachsendorf 10.08.2008 15.00 Uhr
21   Eiche Branitz G/W Friedrichshain 10.08.2008 15.00 Uhr
22   Frischauf Briesen II Wacker Komptendorf 10.08.2008 15.00 Uhr
23   Eintracht Peitz II B/W Eichwege 10.08.2008 15.00 Uhr
24   VfB Cottbus II G/W Dissen 10.08.2008 15.00 Uhr
25   SV Drachhausen II SV Dissenchen II 10.08.2008 15.00 Uhr
26   SG Jänschwalde II Buga Cottbus  10.08.2008 15.00 Uhr
27   B/G Laubsdorf III TSV Groß Kölzig 10.08.2008 15.00 Uhr
28   G/W Groß Jamno Hertha Hornow 10.08.2008 15.00 Uhr
29   Motor Saspow II SV Preilack 10.08.2008 15.00 Uhr
30   B/W Drewitz B/W Zerre 10.08.2008 15.00 Uhr
31   Eintracht Schlichow SV Tauer 10.08.2008 15.00 Uhr
32   SG Willmersdorf II SG Sielow II 10.08.2008 15.00 Uhr
 
Ehrung des Kreismeisters Viktoria Cottbus
Veröffentlicht von J. Rohde   
Dienstag, 3. Juni 2008, 09:51 Uhr
Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 3. Juni 2008, 10:02 Uhr )
Nachdem letzten 3:0 Heimspielsieg in der Kreisliga gegen Fichte Kunersdorf wurde Viktoria Cottbus durch den Vorsitzenden des Fußballkreises Niederlausitz, Frank Leopold und in Anwesenheit des stellvertretenden Vorsitzenden Bernd Ospalek und dem Geschäftsführer Joachim Rohde der Meisterschaftspokal dem neuen Kreismeister übergeben.

J.Rohde
Geschäftsführer

(für Bilder bitte auf "weiter" klicken)
weiter …
 
Staffeleinteilungen Männerbereich 2008/2009
Veröffentlicht von Bernd Wuschech   
Montag, 2. Juni 2008, 05:46 Uhr
Mit Ende der Mannschaftsmeldungen steht fest, daß die 3.Kreisklasse gebildet wird.

Die Staffeleinteilung wird sofort nach Ende alle Entscheidungen getroffen.

Offen bleibt bis zu letzt, wieviel Absteiger aus der Landesklasse zu uns kommen. Sind es nur zwei, dann wird am 13.06.08 um 18.00 Uhr in Kahren zwischen dem SV Müschen/Babow und Schwarz/Rot Wacker Komptendorf der 5.Absteiger ermittelt.

Steigen 3 Vereine aus der Landesklasse ab, entfällt diese Relegation und beide Vereine steigen ab.

Aus den jetzigen zweiten Kreisklassen qualifizieren sich die Plätze 2-7 weiterhin für die 2.Kreisklasse.

Aus den 8. Plätzen erfolgt die Aufstockung auf 28 mit den Quotenbesten.

Die Struktur 2008/2009 ist die folgende:
  • Kreisliga 16 Mannschaften
  • 1. Kreisklasse 2 Staffeln mit je 16 Mannschaften
  • 2. Kreisklasse 2 Staffeln mit je 14 Mannschaften
  • 3. Kreisklasse 2 Staffeln mit 12 bzw. 13 Mannschaften

Bernd Wuschech
Vorsitzender Spielausschuss
 
Pokalfinale am 09.05.2008
Veröffentlicht von J. Rohde   
Donnerstag, 15. Mai 2008, 05:28 Uhr
Letzte Aktualisierung ( Freitag, 16. Mai 2008, 11:37 Uhr )

Ein Höhepunkt im Fußballkreis Niederlausitz ist zweifellos das jährliche Kreispokalfinale.

Auch in diesem Jahr, das 16. nach Gründung des Fußballkreises Niederlausitz, war es so.

So kamen bei herrlichem Fußballwetter 338 Zuschauer um dieses Finale zu erleben. Neben dieser beachtlichen Zuschauerzahl war der Fußballkreis Niederlausitz mit seinem stellvertretenden Vorsitzenden Bernd Ospalek, dem Geschäftsführer Joachim Rohde, dem Spielausschussvorsitzenden Bernd Wuschech, dem Schiedsrichteransetzer des Fußballkreises Bernhard Leii sowie dem Vorsitzenden des Altligaausschusses, Lothar Wraßmann zugegen.

Ganz herzlich konnten die drei Ortsbürgermeister vom Gastgeber Kiekebusch, Herr Christian Seddig, Thorsten Leonhardt aus Kahren und Hans-Jürgen Hentschel aus Döbbern begrüßt werden.

In der Halbzeitpause konnte Sportkamerad Bernd Ospalek der neu gegründeten Frauenfußballmannschaft des SV Leuthen/Oßnig zur Unterstützung ihrer weiteren Arbeit ein Starterpaket mit einigen sportlichen Utensilien übergeben, welches mit großer Freude entgegengenommen wurde.

Dem SV Kiekebusch sei für die vorbildliche Organisation ein Dank des Vorstandes des Fußballkreises Niederlausitz ausgesprochen. Eine ausführliche Bilddokumentation kann hier im Anschluss betrachtet werden.


Joachim Rohde
Geschäftsführer

(Fotos von J.Rohde)


weiter zu den Bildern des Pokalfinale's

weiter …
 
Der Kahrener SV 03 ist der neue Pokalsieger 2008
Veröffentlicht von Webmaster   
Montag, 12. Mai 2008, 17:30 Uhr
Letzte Aktualisierung ( Freitag, 16. Mai 2008, 06:35 Uhr )
Bei herrlichem Fussballwetter wurde das diesjährige Pokalfinale in Kiekebusch ausgetragen.

Durch einen 2:0 Sieg gegen den Kreisklassenvertreter Döbbern 25 konnte sich der Kreisligist am Ende durchsetzen. Torschützen für die Kahrener waren Florian Matz in der 41.Spielminute und Sebastian Schöne in der 56.Spielminute.







Herzlichen Dank an dieser Stelle an alle Beteiligten, Zuschauer und vor allem an den SV Kiekebusch als Veranstalter!
 
<< Anfang < Vorherige 11 12 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 287 - 302 von 302
  -