Fußballkreis          
          Niederlausitz
Samstag, 20. Januar 2018, 16:20 Uhr
HauptmenüMännerbereichJugendbereichFrauenbereichSchiedsrichterbereich
Männerbereich
Zwischenrunde Hallenmeisterschaft des FLB
Veröffentlicht von L.Wraßmann   
Montag, 17. Januar 2011, 14:37 Uhr
Zwischenrunde FLB am 15.01.11 in Bad Saarow.
(Teilnehmer: 7 Mannschaften, jeder gegen jeden )

Teilnehmer des Fussballkreises Niederlausitz:
SC Spremberg, 0 Pkt. 5:28 Tore, Platz 7
SG BW Klein Gaglow, 3 Pkt. 9:29 Tore, Platz 6

Ergebnisse für Klein Gaglow:
Preußen Bad Saarow 2:6
SC Spremberg 4:2
Union Frankfurt 1:3
BW Wriezen 1:3
Groß Lindow 0:5
Union Fürstenwalde 1:10

Ergebnisse für SC Spremberg:
Union Frankfurt 0:4
Klein Gaglow 2:4
Bad Saarow 1:3
Fürstenwalde 0:4
Wriezen 2:7
Groß Lindow 0:6

Beide Vertreter des Fussballkreises konnten in keiner Weise mit den anderen Mannschaften mithalten. Ausschlaggebend war natürlich, daß die HKM-Qualifikation erst ein Tag vorher stattfand und die anderen Mannschaften ausgeruht dieses Mammutturnier angingen.

Lobend zu erwähnen wäre noch, dass die Spremberger nur mit einem Minimalaufgebot (5 Spieler) anreisten und ihre Spiele sehr vernünftig über die Zeit brachten.

Turniersieger wurde völlig verdient die Mannschaft von Groß Lindow und qualifizierte sich für die Endrunde.
Platz 2 belegte Union Frankfurt und haben damit die Chance per Losentscheid sich noch für die Endrunde zu qualifizieren.

Unsere beide Vereine hatten sich im Vorfeld bereiterklärt, dieses Zwischenrundenturnier wahrzunehmen. Dafür gilt beiden Mannschaften der Dank des Altligaausschusses!

Ein weiteres Turnier findet in Elsterwerda am 30.01.11 statt
Teilnehmer unseres FK sind der Spremberger SV als Hallenkreismeister und der FC Waikiki als Zweiter.


PS: Verfaßt wurde dies teilweise von den Teilnehmern.

 
Hallenkreismeisterschaft Altherren 2011
Veröffentlicht von Webmaster/L.Wraßmann   
Montag, 17. Januar 2011, 07:34 Uhr
Die 6. Endrunde der Hallenkreismeisterschaft Altliga endete am Freitagabend mit einem 3:2 Sieg des Spremberger SV gegen den FC Waikiki. Beide Mannschaften wurden vorher jeweils Erster ihrer Vorrundenstaffeln.
Dritter wurde der Kolkwitzer SV nach einem 5:4 nach 9-Meterschiessen gegen die SG Briesen.

Ich als Webmaster möchte mich hiermit ausdrücklich bei Sportkamerad Lothar Wraßmann bedanken, der jahrelang den Altherrenbereich im Fußballkreis leitete.

Danke Lothar für die gemeinsame Zusammenarbeit!!!


Alle Ergebnisse und Endstände könnt Ihr als PDF hier nachlesen .

P.S.: Aus technischen Gründen konnten diese Nachricht erst heute am Montag veröffentlicht werden.
 
Vorrunde Hallenkreismeisterschaften Altliga Ergebnisse
Veröffentlicht von L.Wraßmann   
Montag, 15. November 2010, 14:00 Uhr
Am 14.11.2010 fanden im Kolkwitz-Center die Vorrunden zur Hallenkreismeisterschaft der Altliga Ü35 statt.

In der Vormittagsrunde qualifizierten sich die Mannschaften
Spremberger SV,
FC Waikiki,
SG Frischauf Briesen und
SG BW Klein Gaglow

In der Nachmittagsrunde die Mannschaften
Kolkwitzer SV,
SV Fichte Kunersdorf,
SV RW Forst und
SC Spremberg.

Weitere Teilnehmer waren SG BW Schorbus, BSG Turbine Cottbus, SV Motor Saspow, SV Schwarz-Weiß Haasow und SV GW Sellessen.

Die Endrunde zur Hallenkreismeisterschaft am 14.01.2011 findet in der Lausitz-Arena statt.
Beginn 17.30 Uhr.

Es wird in 2 Vierer-Gruppen gespielt. Die Einteilung der Gruppen wurden vor Durchführung der Vorrunden festgelegt, so dass nach Beendigung der Vorrunden folgende Gruppen entstanden sind:

Gruppe A
Spremberger SV,
SG Frischauf Briesen,
SV Fichte Kunersdorf,
SC Spremberg

Gruppe B
Kolkwitzer SV,
SV Rot-Weiß Forst,
FC Waikiki,
SG B-W Klein Gaglow

L.Wraßmann
Vors. Altligaausschuß
 
Vorrunde Hallenkreismeisterschaften Altliga
Veröffentlicht von L.Wraßmann   
Montag, 25. Oktober 2010, 09:16 Uhr
Am 14.11.10 werden die Vorrunden zur Hallenkreismeisterschaften der Altliga des FK NL durchgeführt.

Am Vormittag (09.00 - ca. 12.30 Uhr) mit 6 Mannschaften mit folgenden Vereinen:
Spremberger SV, FC  Waikiki, SG BW Schorbus, SG Frischauf Briesen, BSG Turbine Cottbus, SG BW Klein Gaglow

Amm  Nachmittag (13.30 - ca. 17.30 Uhr ) mit 7 Mannschaften jeweils mit folgenden Vereinen:
Kolkwitzer SV, SV Grün-Weiß Sellessen, SV Schwarz-Weiß Haasow, SC Spremberg, SV RW Forst, SV Fichte Kunersdorf, SV Motor Saspow.

Spielmodus: Jeder gegen Jeden
Der Austragungsort ist das Kolkwitz-Center.

Aus diesen Vorrunden qualifizieren sich jeweils die ersten Vier für die Endrunde am 14.01.2011 in der Lausitz-Arena.


Der Altligaausschuß
 
Pokalnachholspiele der Männer
Veröffentlicht von Bernd Wuschech   
Mittwoch, 22. September 2010, 06:26 Uhr
Pokalnachholespiele

FSV Spremberg II - BW Eichwege 3:0
GW Friedrichshain - BSV Tschernitz 3:2
Willmersdorf II – Laubsdorf III in der Verlängerung (2:2) wegen Dunkelheit abgebrochen.
Zur Neuansetzung siehe weiter unten.

Damit kommt es in der 1.Hauptrunde zu folgenden Spielpaarungen:
Am 09.10.2010 FSV Spremberg II – SV Dissenchen II
Am 09.10.2010 SG Sachsendorf – GW Friedrichshain
 

Info an die Vereine SG Willmersdorf, BG Laubsdorf, BW Klein Gaglow, Einheit Drebkau, SV Müschen/Babow:

Betrifft Kreispokal Fussballkreis Niederlausitz

Werte Sportkameraden,

wegen des witterungsbedingten Spielabbruches im Nachholespiel SG Willmersdorf II-BG Laubsdorf III und der Fortführung der weiteren Kreispokalrunden ist es erforderlich Umsetzungen von Spielen vorzunehmen.

Das Pokalspiel Willmersdorf II – Laubsdorf III wird erneut angesetzt.
Neuer Termin: 03.10.2010 um 14.00 Uhr

Umsetzung von Punktspiele
BW Klein Gaglow II – SG Willmersdorf II am 20.11.2010 um 13.00 Uhr.
BG Laubsdorf III - Einheit Drebkau II am 21.11.2010 um 11.00 Uhr (oder 13.00 Uhr).

Der SV Müschen/ Babow wird kurzfristig über den Gegner informiert und hat sich sowohl auf Willmersdorf, wie auch auf Laubsdorf einzurichten.

Mit freundlichem Gruß

Bernd Wuschech
Vors. Spielausschuß
 
Ü35 Landesmeisterschaften der Herren
Veröffentlicht von L.Wraßmann   
Donnerstag, 9. September 2010, 09:00 Uhr
Am 04.09.2010 wurde in Siethen die Landesmeisterschaft des FLB für Altligamannschaften Ü35 durchgeführt.

Daran hat unser Kreismeister Spremberger SV 1862 teilgenommen.

Es wurde in 2 Fünfergruppen gespielt. Der SSV wurde Zweiter in ihrer Gruppe und stand damit im Halbfinale. Das Halbfinale wurde 2 : 0 gewonnen und somit das Finale erreicht. Hier war der Gegner der Frankfurter FC Viktoria 91. Das Spiel endete nach der regulären Spielzeit 1 : 1. Im Elfmeterschießen setzte sich dann der Sprember SV mit 5 :4 durch und wurde verdient Landesmeister.


Torschützen waren : F. Liebchen 3 Tore, V. Kuhlee, M. Braun, U. Mechler und D. Meyer je 1 Tor. 

Dazu herzlichen Glückwunsch!
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 209 - 234 von 288
  -