Fußballkreis          
          Niederlausitz
Donnerstag, 21. Juni 2018, 06:33 Uhr
HauptmenüMännerbereichJugendbereichFrauenbereichSchiedsrichterbereich
Männerbereich
Ü50 - SV Wacker 09 ist Vizelandesmeister
Veröffentlicht von R.Paulig   
Mittwoch, 23. Februar 2011, 09:15 Uhr
Bei den Hallenlandesmeisterschaften für Ü50-Mannschaften in Hohen Neuendorf erreichte der SV Wacker 09 Cottbus-Ströbitz nach Siegen gegen GW Ahrensfelde (4:1), Preußen Bad Saarow (3:2) und BW Hohen Neuendorf (3:0) ungeschlagen das Finale.

Hier unterlagen die Wackeraner dem SC Hertha Karstädt mit 2 : 1 und wurden dadurch Vizemeister des Landes Brandenburg. Herzlichen Glückwunsch!
 
Ü35 Spielpläne
Veröffentlicht von T.Müschner   
Dienstag, 22. Februar 2011, 15:49 Uhr
Auf Grund der großen Nachfragen an den Spielplänen werden wir diese für alle 5 Staffeln hier online setzen und somit eine Planung für Sportfeste oder andere Events der Vereine zu ermöglichen.

Die Ausgabe der Spielpläne zum 17.3.2011 bleibt aber bestehen.

Hier die PDF Links:
Kreisliga
1. Kreisklasse Nord/West
1. Kreisklasse Süd/Ost
2. Kreisklasse Nord/West
2. Kreisklasse Süd/Ost
 
Ü35 Hallen-Landesmeisterschaft 2011 in Neustadt/Dosse
Veröffentlicht von T.Müschner   
Montag, 21. Februar 2011, 09:59 Uhr
Der SSV Spremberg 1862 auf Platz 4, Titelverteidiger mit 0 Pkt. nach Hause, neuer Meister ist Motor Eberswalde.

Unser Vertreter, der Spremberger SV, machte sich am Samstag um 6.00 Uhr auf dem Weg nach Neustadt um erfolgreich an der Landesmeisterschaft teilzunehmen. Da Premnitz leider nicht antrat, wurde mit 7 Teams jeder gegen jeden gespielt.

Nicht ganz in Bestbesetzung trat der SSV gleich im 1.Spiel gegen den späteren Landesmeister Eberswalde an. In diesem Spiel verloren sie, mit Pech im Abschluss und Fehlern in der Abwehr, unnötig mit 1:2.

Im 2.Spiel ging es gegen den Gastgeber und späteren Vize-Meister Neustadt, hier wurde auf beiden Seiten mit offenem Visier gespielt und leider  verlor der SSV mit 5:6.

Nach dem 1.Sieg (4:1 Lindow) folgte leider eine Niederlage gegen Strausberg mit 2:4.

Die beiden letzten Turnierspiele konnten gegen einen überraschend schlechten Titelverteidiger Frankfurt (0 Punkten) 4:2 und Brandenburg 6:2 gewonnen werden.

Die Auslosung ergab glücklicherweise ein echtes Endspiel am Ende des Turniers. Hier hatte Motor Eberswalde in einem hektisch geführten Spiel ( 2x Unterzahl Neustadt) die besseren Karten (Nerven) und sie gewannen das Turnier am Ende verdient.

Eberswalde stellte auch den „Besten Torwart“ und den Torschützenkönig.

SSV Torschützen:
6x Liebchen,
je 4x Noack, Jürgensen,
2x Lehnick,
je 1x Kuhlee, Melcher


ENDSTAND LM Ü35

1.    FV Motor Eberswalde Neustadt
2.    SV S.-R. Neustadt
3.    FC Strausberg
4.    Spremberger SV 1862
5.    Brandenburger SRK
6.    SV B.-W. Groß Lindow
7.    FFC Viktoria 91


DSC_0019.JPG

Falk Liebchen

DSC_0051.JPG

Kai Noack trifft zum 1:0 gegen Frankfurt

DSC_0108.JPG

Jürgensen macht den Treffer zum 6:2


 
Ü35 Vorrunde Hallen-Landesmeisterschaft
Veröffentlicht von T.Müschner   
Dienstag, 15. Februar 2011, 11:22 Uhr
Am 30.1.11 fand in Elsterwerda eine weiter Hallen LM Vorrunde Ü35 für unsere Teinehmer statt.
Unseren Fussballkreiss vertraten der Spremberger SV 1861 (Kreismeister) und der FC Waikiki (Vize-Kreismeister).
Beide Teams trafen gleich im 1 Spiel aufeinander, hier war der SSV das glücklichere Team.

Teilnehmerfeld:  
Elbe/Elster 2 Teilnehmer
Spreewald 2 Teilnehmer
Senftenberg 2 Teilnehmer
Oder/Neiße 1 Teilnehmer
Niederlausitz 1 Teilnehmer

Ergebnisse:
Wittmannsdorf - Kraupa 0 : 2
Falkenberg - Lindenau 1 : 2
Spremberg - Waikiki Cottbus 2 : 1
Wittmannsdorf - Falkenberg 0 : 4
Cottbus - Kraupa 3 : 2
Lindenau - Spremberg 0 : 3
Falkenberg Cottbus 2 : 0
Lindenau - Wittmannsdorf 3 : 2
Kraupa - Spremberg 1 : 8
Cottbus - Wittmannsdorf 1 : 5
Spremberg - Falkenberg 2 : 2
Lindenau - Kraupa 0 : 2
Wittmannsdorf - Spremberg 0 : 5
Cottbus - Lindenau 5 : 1
Kraupa - Falkenberg 0 : 3

Endstand:
1. Spremberg 20 : 4 Tore / 13 Punkte
2. Falkenberg 12 : 4 Tore / 10 Punkte
3. Waikiki Cottbus 10 : 12 Tore / 6 Punkte
4. Kraupa 7 : 14 Tore / 6 Punkte
5. Lindenau 6 : 13 Tore / 6 Punkte
6. Wittmannsdorf 7 : 15 Tore / 3 Punkte

Der Erstplatzierte Spremberg ist für das Finalturnier am 19.02.2011 in Neustadt an der Dosse qualifiziert, welche sich in 2 Gruppen aufteilt.

Beginn 10.00 Uhr


Gruppe A
1.Spremberger SV
2.FFC Viktoria 91
3.FC Strausberg
4.FV Motor Eberswalde

Gruppe B
1.TSV Chemie Premnitz
2.SV B.-W. Groß Lindow
3.SV S.-R. Neustadt
4.Brandenbuerger SRK

Wünschen wir unserem Vertreter alles Gute!

SPORT FREI
 
Altliga Staffeleinteilungen 2011
Veröffentlicht von T.Müschner   
Freitag, 4. Februar 2011, 08:47 Uhr
Hier die Staffeleinteilungen des Altligabereichs für die neue Saison 2011:

Kreisliga
SV Döbern
FC Waikiki Cottbus
SG Sielow
Kolkwitzer SV 1896
SV Wacker Ströbitz
SC Spremberg 1896
SV Fichte Kunersdorf
SV Schwarz-Weiß Haasow 98
Spremberger SV 1862
SG Blau Gelb Laubstdorf
SV Dissenchen 04
SV Rot-Weiß 90 Forst 

1. Kreisklasse Nord/West
FC Energie Cottbus
VfB Döbbrick
SG Frischauf Briesen
SV Motor Saspow
FSV Viktoria Cottbus
SG Burg/Spreewald
TSG Lübbenau
VFB Cottbus 97
SV Werben
SG Willmersdorf

1. Kreisklasse Süd/Ost
SV Süden Forst
SV Einheit Drebkau
SV Kiekebusch
SV Großräschen
SV Eiche Branitz
SG Blau-Weiß Schorbus
FSV Spremberg 1895
TV 1861 Forst
SV Grün-Weiß Sellessen
 
2. Kreisklasse Nord/West
SV Rot-Weiß Merzdorf
Schmogrower SV 1946
SV Grün-Weiß Dissen
SV Drachhausen
BSV Cottbus Ost
SV Handwerk Cottbus 1960
SV Blau-Weiß Drewitz
SG Glinzig
SV Fortuna Skadow
BSG Turbine Cottbus
SG Sachsendorf
2. Kreisklasse Süd/Ost
Kahrener SV 03
SV Wacker Komptendorf
SG Groß Gaglow
SV Döbbern 25
SV Leuthen/Oßnig
SG Blau-Gelb Klein Gaglow
SV Blau-Gelb Gahry
SV Blau-Weiß 07 Spremberg
SV Adler Klinge
TSV Groß Schacksdorf
TSV 1903 Groß Kölzig

 
Zwischenrunde Hallenmeisterschaft des FLB
Veröffentlicht von L.Wraßmann   
Montag, 17. Januar 2011, 14:37 Uhr
Zwischenrunde FLB am 15.01.11 in Bad Saarow.
(Teilnehmer: 7 Mannschaften, jeder gegen jeden )

Teilnehmer des Fussballkreises Niederlausitz:
SC Spremberg, 0 Pkt. 5:28 Tore, Platz 7
SG BW Klein Gaglow, 3 Pkt. 9:29 Tore, Platz 6

Ergebnisse für Klein Gaglow:
Preußen Bad Saarow 2:6
SC Spremberg 4:2
Union Frankfurt 1:3
BW Wriezen 1:3
Groß Lindow 0:5
Union Fürstenwalde 1:10

Ergebnisse für SC Spremberg:
Union Frankfurt 0:4
Klein Gaglow 2:4
Bad Saarow 1:3
Fürstenwalde 0:4
Wriezen 2:7
Groß Lindow 0:6

Beide Vertreter des Fussballkreises konnten in keiner Weise mit den anderen Mannschaften mithalten. Ausschlaggebend war natürlich, daß die HKM-Qualifikation erst ein Tag vorher stattfand und die anderen Mannschaften ausgeruht dieses Mammutturnier angingen.

Lobend zu erwähnen wäre noch, dass die Spremberger nur mit einem Minimalaufgebot (5 Spieler) anreisten und ihre Spiele sehr vernünftig über die Zeit brachten.

Turniersieger wurde völlig verdient die Mannschaft von Groß Lindow und qualifizierte sich für die Endrunde.
Platz 2 belegte Union Frankfurt und haben damit die Chance per Losentscheid sich noch für die Endrunde zu qualifizieren.

Unsere beide Vereine hatten sich im Vorfeld bereiterklärt, dieses Zwischenrundenturnier wahrzunehmen. Dafür gilt beiden Mannschaften der Dank des Altligaausschusses!

Ein weiteres Turnier findet in Elsterwerda am 30.01.11 statt
Teilnehmer unseres FK sind der Spremberger SV als Hallenkreismeister und der FC Waikiki als Zweiter.


PS: Verfaßt wurde dies teilweise von den Teilnehmern.

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 209 - 234 von 293
  -