Fußballkreis          
          Niederlausitz
Sonntag, 23. September 2018, 12:21 Uhr
HauptmenüMännerbereichJugendbereichFrauenbereichSchiedsrichterbereich
Aktuelles Schiedsrichter
2.Kreisschiedsrichtertag 2018 & bestätigter Schiedsrichterausschuss
Veröffentlicht von Henry Müller   
Montag, 30. Juli 2018, 14:13 Uhr
Beim 2.Kreisschiedsrichtertag 2018 war es dann soweit, alle Formalien waren erfülllt und es konnte gewählt werden. Im Ergebniss steht ein tolles Ergebnis -> Die bewährte Arbeit der letzten 4 Jahre wurde bestätigt und Carsten Richter mit 64 von 66 anwesenden Schiesrichtern am 11.06.2018 wiedergewählt.

 

Gratulation

Gratulation hier vom damaligen stellvertretenden Vorsitzenden des FKNL, Bernd Ospalek (jetziger Geschäftsführer

 

 

Nach der Bestätigung durch den Kreistag am 22.06.2018 hat sich Carsten mit seinem "alten" Team zusammengsetzt und darauf verständigt, dass das sein Team in bewährter Weise und identischer Zusammensetzung weiter arbeiten wird! Auf der Sitzung des Vorstandes des FK NL, am 12. Juli 2018, wurden die Mitglieder des neuen SR-Ausschusses für die laufende Amtsperiode namentlich bestätigt.

 

 

 

Der Schiedsrichterausschuss setzt sich wie folgt zusammen:

 


Vorsitzender / Finanzen / Ehrungen / Auszeichnungen / Frauen
Carsten Richter

Gartenstraße 9, 03058 Neuhausen
Telefon: 03 56 05 / 4 07 69, Mobil: 01 75 / 1 52 65 26

E-Mail: schiri_carsten_richter@web.de


Stellvertretender Vorsitzender / SR-Beobachtung
Hubert Heinze

Mühlenweg 1, 03116 Drebkau
Telefon: 03 56 02 / 2 12 96, Mobil: 01 72 / 6 44 85 19

E-Mail: hubert.heinze@gmx.de

 

Referent & Koordinator FLB / NOFV / DFB / Öffentlichkeitsarbeit / Lehrgänge
Henry Müller

Am Nordrand 58, 03044 Cottbus
Mobil: 01 60 / 96 73 33 03

E-Mail: henry.mueller@freenet.de

 

Lehrarbeit / Futsal / Nachwuchsarbeit / Coaching des Förderkaders
Jonas Belke

Karl-Marx-Straße 64, 03044 Cottbus
Mobil: 01 62 / 6 49 86 57

E-Mail: Belke-Jonas@web.de


Lehrarbeit / Futsal / Nachwuchsarbeit / Coaching des Förderkaders

Michael Nickusch

Neumannstraße 73, 13189 Berlin

E-Mail:Schiedsrichter_Nickusch@gmx.de

 
Lehrgangsorganisation im Männer- und Frauenbereich / SR-Neuausbildung 
Felix Alich
Hornoer Straße 10, 03044 Cottbus
E-Mail:felix.alich19@gmail.com
 

Schiedsrichteransetzer / DFBnet Datenpflege
Wolfgang Jahns

Bertholt-Brecht-Straße 9, 03050 Cottbus
Telefon: 03 55 / 54 22 11, Mobil: 01 57 / 70 76 29 40

E-Mail: w.jahns@freenet.de

 
Kreisschiedsrichtertag 2018
Veröffentlicht von Henry Müller   
Dienstag, 5. Juni 2018, 15:07 Uhr


Sehr geehrte Sportfreundinnen und sehr geehrte Sportfreunde,

leider konnte gestern, am 28. Mai 2018, die Wahl des SR-Obmannes nicht durchgeführt werden.

Es haben sich am 28. Mai 2018 im laufe das Tages kurzfristig noch 20 Sportfreundinnen und Sportfreunde telefonisch, per Mail, per SMS oder mit einer WhatsApp-Nachricht abgemeldet.

Da die Schiedsrichter- und Beobachtergruppe in der Anzahl der Anwesenden nicht beschlussfähig war, konnte die Wahl nicht durchgeführt werden!

Die Wahl muss bis zum 21. Juni 2018 erfolgen.

In Absprache mit den Anwesenden auf der gestrigen Veranstaltung, wurde der neue Termin auf den 11. Juni 2018 festgelegt.

Entsprechend dem § 26 der Satzung des FLB, lade ich die Schiedsrichter- und Beobachtergruppe des Fußballkreises (FK) Niederlausitz (NL) fristgemäß zu der o. g. Wahl ein.
Eure Teilnahme an dieser Wahlveranstaltung ist sehr wichtig!

Alle Vereine des FK NL erhalten ebenfalls über das DFBnet diese Einladung per Mail zugestellt!

 

Kreisschiedsrichtertag 2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Termin: Montag, den 11. Juni 2018
Ort: 03116 Drebkau - OT Klein Oßnig, Klein Oßniger Straße 20, Gaststätte "Schön Oßnig"
Zeit: 18.30 bis zirka 19.30 Uhr

Ablauf:

1. Begrüßung der Teilnehmerinnen, der Teilnehmer und der Gäste.
2. Feststellung der Beschlussfähigkeit.
3. Vorstellung der Tagesordnung, Abstimmung zur Tagesordnung.
4. Vorschläge von Kandidaten für die Wahlkommission.
5. Wahl der Mitglieder der Wahlkommission.
6. Vorschläge von Kandidaten für die Funktion des SR-Obmannes.
7. Durchführung der Wahlhandlung in offener oder in geheimer Wahl.
8. Bekanntgabe des Wahlergebnisses.
9. Schlusswort durch den gewählten SR-Obmann.

Hinweis:
Verkauf der DFB - Schiedsrichter - Zeitung, Ausgabe 03 / 2018

Eine Teilnahme der Schiedsrichter und der SR-Beobachter des FK NL an dieser Veranstaltung ist sehr wichtig!
Mindestens die Hälfte der SR und der SR-Beobachter müssen an dieser Veranstaltung teilnehmen, sodass die Wahl auch durchgeführt werden kann!

Festlegung zur Nichtteilnahme an der Veranstaltung:
Die schriftliche Abmeldung für diese Veranstaltung ist direkt an den Vorsitzenden des SR-Ausschusses, den Sportfreund Carsten Richter, zu richten.


Sportliche Grüße

Carsten Richter
Vorsitzender des SR-Ausschusses im FK NL

 
Schiedsrichter Leistungsüberprüfung für die Saison 2018/2019
Veröffentlicht von Henry Müller   
Mittwoch, 23. Mai 2018, 09:28 Uhr
Sehr geehrte Sportfreundinnen und sehr geehrte Sportfreunde,
 
der SR-Ausschuss hat auf seiner Sitzung, am 14. Mai 2018, festgelegt, dass der Jahresleistungstest 2018 an zwei Terminen durchgeführt wird.
 
einstufungstest_2018-2019.jpg
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
1. Termin:           Freitag, den 15. Juni 2018
Ort:                     03050 Cottbus, Sportzentrum, Dresdener Straße 18
Treffpunkt:         Parkplatz vor der FLB - Geschäftsstelle
Zeit:                    18.00 bis 20.00 Uhr
 
2. Termin:          Sonntag, den 24. Juni 2018
Ort:                     03050 Cottbus, Sportzentrum, Dresdener Straße 18
Treffpunkt:         Parkplatz vor der FLB - Geschäftsstelle
Zeit:                    10 .00 bis 12.00 Uhr
 
 
Alle Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter, die im laufenden Spieljahr 2017 - 2018 in der KOL und in der KL eingestuft sind, müssen an dem Jahresleistungstest teilnehmen.
Die Schiedsrichterinnen und die Schiedsrichter des Förderkaders des FK NL müssen ebenfalls an dem Jahresleistungstest teilnehmen. 
 
Zusätzlich können Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter aus den Kreisspielklassen an dem Jahresleistungstest teilnehmen.
Die betreffenden Sportfreundinnen und Sportfreunde müssen sich dazu schriftlich beim Sportfreund Felix Alich anmelden.
 
Festlegung zur Nichtteilnahme:
Die schriftliche Abmeldung ist direkt an den Sportfreund Carsten Richter, zu richten.
 
In der Anlage ist das Übersichtsblatt zu den Normen des FIFA-Lauftestes (2017-2018) angefügt.
Die Normen gelten für den Jahresleistungstest 2018.
 
Bei dem schriftlichen Regeltest müssen mindestens 70 % erreicht werden.
Die Regelfragen werden aus dem Hausregeltraining der BFN, vom Spieljahr 2017 - 2018, ausgewählt.

 

 

Sportliche Grüße

 

Der Schiedsrichterausschuss

 

 


 

Anlage:

 

  

Hallo Sportfreunde,

 

da es bis zum anstehenden Leistungstest bzgl.  der Einstufung ( Saison 2018/2019 ) nicht mehr so weit ist erhaltet ihr heute von uns schon mal die Normen.

 

Der Test wird aller Voraussicht nach im Juni absolviert werden, so dass ihr jetzt noch die optimale Vorbereitungszeit habt. Wer von euch Interesse an Trainingsplänen hat oder einfach Fragen zur Ausführung des Test, der melde sich bitte per Email beim Sportfreund Felix Alich - felix.alich19@gmail.com

 

Auch dieses Jahr ist wieder der Helsentest / FiFa-Test zu absolvieren

Wikipedia

DFB - Erklärung

 

 

Kreisoberliga ( KOL )

 

 

unter 35 Jahre

über 35 Jahre

Sprint 40 m

7,2 sek

7,2 sek

Anzahl

6

6

 

 

 

Langstrecke 150 m

45

45

Langstrecke 50 m

40

40

Anzahl

10 Runden

8 Runden

 

 

 

Regeltest

70 %

70 %

 

8 erfolgreiche Runden der über 35 Jährigen müssen in max. 10 gelaufenen Runden absolviert werden, das heißt, dass max. 2 Fehlrunden möglich sind.

10 erfolgreiche Runden der unter 35 Jährigen müssen in max. 11 gelaufenen Runden absolviert werden, das heißt, dass max. 1 Fehlrunde möglich ist.

 

 

Kreisliga ( KL )

 

 

unter 35 Jahre

über 35 Jahre

Sprint 40 m

7,4 sek

7,4 sek

Anzahl

6

6

 

 

 

Langstrecke 150 m

45

45

Langstrecke 50 m

45

45

Anzahl

10 Runden

8 Runden

 

 

 

Regeltest

70 %

70 %

 

8 erfolgreiche Runden der über 35 Jährigen müssen in max. 10 gelaufenen Runden absolviert werden, das heißt, dass max. 2 Fehlrunden möglich sind.

10 erfolgreiche Runden der unter 35 Jährigen müssen in max. 11 gelaufenen Runden absolviert werden, das heißt, dass max. 1 Fehlrunde möglich ist.

 

 

 

Sportliche Grüße

 

Der Schiedsrichterausschuss

 

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 23 von 87
  -